WEEE-SAMMELSTELLEN
MODUL 02
Die Lösung für Elektroaltgeräte
Geschätzte Zeit um Modul 02 fertig zu stellen:
45 Minuten
Überblick

Einführung

In diesem zweiten Modul tauchst du in die Details der Gesetzgebung rund um Elektroaltgeräte und die wichtigsten Recyclingmechanismen in Europa ein. Zusätzlich wirst du etwas über den illegalen Handel mit Elektroaltgeräten und über den informellen Recyclingsektor erfahren.

 

Managementsystem der Elektro- und Elektronikaltgeräte

Die Europäische Kommission hat zwei Richtlinien zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten erlassen: die Richtlinie über Elektro- und Elektronikaltgeräte (WEEE-Richtlinie) und die Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS-Richtlinie). 

Die erste WEEE-Richtlinie (Richtlinie 2002/96/EG, aktualisiert 2012/19/EU ) sah die Einrichtung von Sammelstellen vor, die es Verbrauchern ermöglichen, ihre alten Elektro- und Elektronikgeräte kostenlos zurückzugeben. Diese Einrichtungen zielen darauf ab, das Recycling und/oder die Wiederverwendung von Elektro- und Elektronikaltgeräten zu fördern.

In der Europäischen Union ist die erweiterte Herstellerverantwortung (EPR - Extended Producer Responsibility) im Rahmen der Richtlinien für Elektro- und Elektronikaltgeräte, Batterien und Altfahrzeuge obligatorisch. Dies bedeutet, dass Hersteller für die Finanzierung der Sammlung, des Recyclings und der angemessenen Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten, Batterien, Akkumulatoren und Fahrzeugen am Ende ihrer Lebensdauer verantwortlich sind. 

Behandlungsprozess von Elektro- und Elektronikaltgeräten

Das Recyclingverfahren für Elektroaltgeräte ist sehr arbeitsintensiv und umfasst mehrere Phasen. Im Folgenden wird Schritt für Schritt beschrieben, wie Elektroaltgeräte recycelt werden:

1. Sortierung: Wenn verschiedene Elektroaltgeräte in den Recyclinganlagen ankommen, besteht der erste Schritt darin, alle Artikel manuell zu sortieren. Eventuell vorhandene Batterien müssen immer aus den Geräten entfernt und entweder zur Wiederverwendung oder zur weiteren Verwertung gesondert behandelt werden. 

2. Demontage: Nach dem Sortieren von Hand erfordert der zweite Schritt die manuelle Demontage. Die Elektroaltgeräte werden in Einzelteile zerlegt und dann in Kernmaterialien und Komponenten kategorisiert. Die Kategorien werden weiter nach wiederverwendbaren Teilen und Teilen, die recycelt werden sollten, gegliedert. 

3. Zerkleinerungsprozess: Gegenstände, die nicht effizient zerlegt werden können, werden zusammen geschreddert. In dieser Phase wird jeglicher entstehender Staub abgesaugt und so entsorgt, dass die Umwelt nicht beeinträchtigt wird. 

4. Magnetabscheider: In diesem Schritt wird ein Magnet über dem Förderband verwendet, um alle magnetischen Materialien, einschließlich Stahl und Eisen, von den E-Abfallresten zu entfernen. 

5. Trennung nichtmetallischer und metallischer Komponenten: Dieser Schritt umfasst die Trennung von Metallen und nichtmetallischen Komponenten. Kupfer, Aluminium und Messing werden von Schutt getrennt, so dass nur nichtmetallische Materialien übrig bleiben. Metalle werden entweder als Rohstoffe verkauft oder wiederaufbereitet. 

6. Nichtmetallische Trennung: In diesem Schritt werden, wenn möglich, nichtmetallische Anteile getrennt, wie zum Beispiel verschiedene Plastikpolymere.
YouTube Video Block
YouTube Video Block

Video: Elektronik-Recyclinganlage

YouTube Video Block

Lesematerial

Das WEEE-Projekt zum illegalen Handel mit Elektro- und Elektronikaltgeräten (WEEE Illegal Trade, CWIT) stellte fest, dass in Europa von allen im Jahr 2012 weggeworfenen elektronischen Abfällen nur 35% (3,3 Millionen Tonnen) offiziell als gesammelte und recycelte Abfälle gemeldet wurden. Die anderen 65% (6,15 Millionen Tonnen) wurden entweder

  • exportiert (1,5 Millionen Tonnen)
  • unter nicht konformen Bedingungen in Europa recycelt (3,15 Millionen Tonnen)
  • aufgeschlüsselt in wertvolle Komponenten (750.000 Tonnen)
  • oder einfach in den Müll geworfen (750.000 Tonnen)

1,3 Millionen Tonnen verließen die EU als undokumentierte Exporte. Diese Abfallmenge wurde wahrscheinlich ebenfalls illegal gehandelt, da sie nicht den Richtlinien zur Unterscheidung zwischen gebrauchten Geräten und Abfall entsprechen.

Downloads 

Quiz

Herzlichen Glückwunsch! Du hast gerade Modul 2 abgeschlossen! Teste in einem kurzen Quiz, was du gelernt hast. Auf jede Frage gibt es eine mögliche Antwort. Sobald du das Quiz beendet hast, kannst du zum nächsten Modul übergehen.

Well done!
You answered 0 out of 0
questions correctly!
INVITE OTHERS TO LEARN ABOUT WEEE
Question 0 of 0

Wer ist für die Sammlung und Weiterverwertung von Elektro- und Elektronikaltgeräten verantwortlich?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION
Question 0 of 0

In welchem der folgenden Szenarien werden Elektroaltgeräte nicht recycelt?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION
Question 0 of 0

Wofür steht EPR?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION
Question 0 of 0

Welcher der folgenden Schritte ist kein Schritt des Behandlungprozesses von Elektroaltgeräten?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION
Question 0 of 0

Wie viele europäische Richtlinien zu Elektro- und Elektronikaltgeräten sind veröffentlicht worden?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION
Question 0 of 0

Welches ist eines der aktuellen Hauptprobleme der Sammlung von Elektroaltgeräten?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION
Question 0 of 0

Welche der folgenden Einrichtungen gilt nicht als Sammelstelle für Elektroaltgeräte?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION
Question 0 of 0

Welche Gefahren birgt der informelle Markt?

CONGRATULATIONS, CORRECT ANSWER!
SORRY, WRONG ANSWER!
PLEASE CHOOSE YOUR ANSWER
NEXT QUESTION

Herunterladen: Unterrichtsmaterialien für den Einsatz im Klassenzimmer

Wenn Sie Lehrer sind und sich entschieden haben, dieses Thema im Unterricht zu vertiefen, dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Bereich finden Sie Ideen, wie Sie Unterrichtseinheiten zum Thema Elektroaltgeräte vorbereiten können. Weitere Vorschläge für Lernziele und Klassenstufen, für die die Materialien geeignet sind, werden demnächst hochgeladen:

  • Zeitleiste der Unterrichtseinheiten
  • Zu unterrichtende Themen
  • Gruppenübungen

Die hier vorgestellten Themen können Schnittmengen mit verschiedenen Fächern haben  (z. B. Chemie, Geografie und anderen naturwissenschaftlichen Fächern).

nächstes Modul

UNTERSTÜTZT DURCH:

EIT RawMaterials Academy

VERWALTET VON:

chevron-down